Die Klosteranlage ist zu einem neuen Zuhause für mehrere Generationen geworden. Eine gehobene Ausstattung, eine Tiefgarage, Barrierefreiheit und großzügige Raumeinteilungen zeichnen die neuen Gebäude aus und die individuell abzustimmenden Wohnungsgrundrisse sind geeignet für Familien und Singles. Der 1736 entstandene Ostflügel des Klosters wurde zu Arkadenhäusern umgebaut, die sich jeweils über drei Geschosse erstrecken. Der historische Arkadengang wird in den Wohnraum integriert und schafft somit eine besondere Atmosphäre. Alle Häuser verfügen über einen eigenen Garten, der mit der Klostermauer nach Osten hin abschließt.

wohnen1

Viel Licht und Raum

Im westlichen Bereich des Klosterareals ist ein großzügiges Mehrfamilienhaus entstanden, mit hochwertig ausgestatteten Wohnungen von 45 bis 120 Quadratmetern. Das Gebäude ist mit einer großen Tiefgarage ausgestattet, deren Aufzug direkt zu den Wohnungen führt.

wohnen2

Modernes Wohnkonzept

Vis à vis der Klosterkirche steht nun ein Mehrfamilienhaus mit vier individuell geschnittenen Wohnungen, teilweise über zwei Ebenen und mit exklusiver Dachterrasse. Große und kleine Familien können wählen - zur Verfügung stehen Grundrisse von 70 - 130 qm Wohnfläche.

wohnen3

In guter Nachbarschaft

Dem südlichen Flügel des Klosters gegenüber und links und rechts der großen Rotbuchen wurden altengerechte Wohnungen gebaut. Alle Wohnungen sind mit den entsprechenden Service-Einrichtungen und Sicherheitshilfen ausgestattet.

Wenn Warendorf
feiert

Traditionelle Warendorfer Feste und Events rund um die Weihnachtszeit werden meist flankiert von Aktionen in der Klosterkirche und dem Westpreußischen Museum. Wir informieren Sie hier immer rechtzeitig.

Im Westpreussischen
Landesmuseum

"BERNSTEIN – Das Gold der Ostsee"
In Zusammenarbeit mit dem Bernsteinmuseum des Historischen Museums der Stadt Danzig
laden wir zur Sonderausstellung: 14.04. – 7.10. 2018

www.westpreussisches-landesmuseum.de

 

Vermietung
der Klosterkirche

Für die festliche Trauung, zur Taufe oder für ausgewählte Konzerte, sprechen Sie uns an, wenn Sie die schöne historische Franziskanerkirche mieten wollen. >> Kontakt